Wieviele Sitzungen in welchen Abständen?

Bei Erwachsenen ist eine Serie von zehn Sitzungen zu empfehlen, in deren Verlauf der ganze Körper systematisch behandelt wird. Zwischen den Sitzungen sollte mindestens eine Woche Pause eingeplant werden, damit sich der Körper an die “neue” Struktur gewöhnen kann.

Bei Kindern reichen im Normalfall wenige Sitzungen. Die Abstände zwischen den Sitzungen hängen vom Entwicklungsprozess ab.

Dauer einer Sitzung?

Im Schnitt 45 Minuten. Bei Kindern abhängig von der Mitarbeit.

Kosten pro Sitzung?

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Das bedeutet ca. 120 Euro für Erwachsene und ca. 60 bis 80 Euro für Kinder.

Sprechzeiten?

Termine nur nach Vereinbarung.

iStock_FrauRolfing

Eine Seite zurück